Auf Anfrage der UWG Lennestadt, gibt es derzeit keine neuen Entwicklungen im Bereich der Windenergie bzw.
in der Aufstellung von Flächennutzungsplänen. Wir bleiben für Sie dran!

Hallo liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Thema Windkraft kommt künftig, durch Arnsberg getrieben, auch auf uns Lennestädter zu. Wir haben eine frühest mögliche Bürgerbeteiligung versprochen und das wollen wir auch einhalten. So wurden in den betroffenen Gebieten Flyer verteilt und das Thema auf dem Stammtisch am 25.09.2014 in Halberbracht thematisiert.

Hier kann uns jeder, seine Meinung zu diesem und anderen Themen mitteilen. Wir werden alle Meinungen abwägen und die Meinungen der Bevölkerung vertreten. Unser Versprechen an Sie: Wir schreiben Politik neu, oder anders ausgedrückt: Wir informieren am Anfang des Themas und nicht am Anfang des Wahlkampfes. Also keine Berührungsängste. Diskutieren Sie mit – sachlich und zielgerichtet.

Unsere Fraktionsvorsitzende, Kerstin Bauer, nahm zu diesem Thema an einer Informationsveranstaltung unter der Agenda „Regionalplan Arnsberg – Teilplan Energie“ teil. Hintergrund aus unserer Sicht, ist die frühzeitige Einbindung und Informationsbeschaffung für weitere Windkraftanlagen in unserer Region.
Für weitere Informationen: http://www.bezreg-arnsberg.nrw.de/…/re…/tp_energie/index.php 

Sobald neue Erkenntnisse vorliegen werden wir hier informieren.

Eure UWG Lennestadt

2014.09.01_Windkraft Theten_UWG Lennestadt

2014.09.01_Windkraft Kirchveischede_UWG Lennestadt